Hinterglasmalerei - "Die Farben leuchten so hell und rein" (ausgefallen)


Wir befassen uns zunächst mit der Geschichte der traditionellen Hinterglasmalerei, die bekannt durch Marien-, Christus, Heiligen- und Votivdarstellungen ist. Danach gehen wir noch auf die Künstlergruppe "Der blaue Reiter" und Werke der Moderne genauer ein. Künstlerisch befassen wir uns zunächst mit der speziellen Technik des Farbauftrages. Danach wenden wir uns der individuellen Bildgestaltung zu. Bemalt wird die Rückseite eines Flachglases. Die fertigen Werke sind für eine Wandhängung vorgesehen, nicht für das Fenster.

Mitzubringen sind: 1 dünner Pinsel für Konturen, 1-2 mittlere Pinsel für Flächen und Hintergrund, 2-3 Bilderrahmen (alt oder neu) mit Glasscheiben, Acryl, Plaka oder Abtönfarben.

Gegen einen Unkostenbeitrag in Höhe von 7,00 € können Pinsel und Farbe im Kurs erworben werden. Dies geben Sie bitte bei der Anmeldung mit an.

Heike Dotzauer, Malerin und Innenarchitektin
L228
23,33
(ab 8 TN)
bei Bedarf zzgl. Materialkosten: 7,00 €

Hauptgeschäftsstelle Lichtenfels

Kronacher Straße 28-30
96215 Lichtenfels

Tel.: 09571 18-574
Fax: 09571 18-597
vhs@landkreis-lichtenfels.de
http://www.vhs-lif.de
Lage & Routenplaner