"Wieder da!" Die zurückgekehrten Meisterwerke

Tagesfahrt nach Gotha am Samstag, den 30.10.2021
Voraussichtliches Programm dieser Fahrt:

Die Abfahrt ist am Samstag, den 30.10.2021, um 08.35 Uhr in Bad Staffelstein, Bushaltestelle an der Jet-Tankstelle, um 08.45 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Lichtenfels und um 09.15 Uhr in Coburg am Busbahnhof (ZOB) neben dem Bahnhofsvorplatz. Ab fünf Teilnehmern aus dem Raum Bam-berg fährt ein Shuttle ab Bamberg, Parkplatz Fuchs-Arena in der Pödelsdorfer Straße nach Lichtenfels und abends wieder zurück. Ab fünf Teilnehmern aus dem Raum Kronach fährt ein Shuttle von Kronach/Kaulanger zum Buszustieg nach Lichtenfels und am Abend wieder zurück zum Kaulanger. Fahrt über die Autobahn nach Gotha.

Um 11.45 Uhr erreichen wir Gotha und besuchen mit einer Führung die Sonderausstellung „Wieder da! Die zurückgekehrten Meisterwerke“ im Herzoglichen Museum. In einer stürmischen Dezembernacht 1979 wurden aus Schloss Friedenstein fünf wertvolle Altmeistergemälde gestohlen, die erst nach über 40 Jahren wieder noch Gotha zurückkehrten. Ausgehend von diesem spektakulären Verbrechen, dem größten Kunstraub in der DDR, beleuchtet die große Sonderausstellung die wechselhafte Sammlungsgeschichte in Gotha, die im 20. Jahrhundert durch umfangreiche Verluste, aber auch durch Rückgaben geprägt war. Der Bogen spannt sich dabei vom Diebesgut Kleinkrimineller bis hin zur Beutekunst sowjetischer Trophäenjäger, die Kulturgut zum Zweck der Kriegsreparation im großen Maßstab abtransportierten. Am Beispiel Gotha kann exemplarisch ein spannendes Kapitel deutsch-deutscher Geschichte nachvollzogen werden, das bis heute nicht abgeschlossen ist. Es erzählt vom Aufstieg, Fall und der Wiederentdeckung einer jahrhundertealten Sammlung die vollständig verloren war und mittlerweile ihre historische Bedeutung zurück-erlangen konnte. 

Die Mittagspause steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung in Gotha. 

Um 15.00 Uhr lernen wir das Schloss Friedenstein kennen bei einer Führung unter dem Motto „Leben am Hofe – Alltag in einer barocken Residenz“. „Das Barocke Universum Gotha“ Schloss Friedenstein lässt wie nur wenige andere Schlösser oder Museen vergangene Jahrhunderte lebendig werden. Die Geschichte von Schloss Friedenstein begann im Dreißigjährigen Krieg. Von 1643 an baute der protestantische Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha, genannt der Fromme, auf den Ruinen der geschleiften Burg Grimmenstein in nur zwölf Jahren das heute größte frühbarocke Schloss Deutschlands. Die Repräsentationsräume demonstrieren auf eindrucksvolle Weise barockes fürstliches Leben in einem authentischen Ambiente. Die Führung vermittelt einen Einblick in das Leben an einer barocken Residenz. Es geht im Badekultur, Tischsitten und andere Gepflogenheiten zu herzoglichen Zeiten. Dabei werden auch Türen zu verborgenen Räumen geöffnet, so dass der Rundgang auch Kennern des Schlosses einige Überraschungen bieten kann.

Nach der Führung treten wir die Rückfahrt an. Die Fahrt wird durchgeführt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen. Im Programm sind Änderungen möglich. Der Fahrpreis beträgt, vorbehaltlich einer Ust-Erhöhung bzw. Erhöhung der CO²-Bepreisung: 149,- € pro Person.


Im Fahrpreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Busfahrt
  • Eintrittskarte und Führung durch das Schloss Friedenstein,
  • Eintrittskarte und Führung durch die Sonderausstellung "Wieder da! Die zurückgekehrten Meisterwerke".
Es gelten die AGB des aktuellen Kataloges bzw. sind nachzulesen auf www.sr-reisen.net

Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von:

Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen,
Am Lauersberg 32,
96215 Lichtenfels-Schney,
Tel.: 09571-88835
Fax: 09571-88550
Handy: 0172 – 8601354
E-Mail: sr-reisen@web.de
www.sr-reisen.net


1 Tag, 30.10.2021
1 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L18043
Reisepreis:
149,00
(ab 20 TN)
Außenstelle Lichtenfels

Weitere Veranstaltungen von Sigrid Radunz-Fichtner

Studienreise nach Aachen
L18017
Do, Fr, Sa, So 14.10.21
Halle, Dessau, Leipzig vom 03.12 - 05.12.2021
L18045
Fr, Sa, So 03.12.21
Fr, Sa, So 10.12.21
vom 30.12.2021 - 02.01.2022
L18044
Do, Fr, Sa, So 30.12.21
Sonderausstellung in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt
L18047
Fr 28.01.22
"Renoir, Monet, Gauguin - Bilder einer fließenden Welt" im Folkwang-Museum in Essen und "Brücke und Blauer Reiter" im Von der Heydt-Museum in Wuppertal vom 11.02. - 13.02.2022
L18048
Fr, Sa, So 11.02.22
vom 17.03. - 20.03.2022
L18049
Do, Fr, Sa, So 17.03.22
Fr, Sa, So 25.03.22
am Sonntag, dem 03.04.2022
L18051
So 03.04.22
Sa, Mo, Di, Mi, Do, Fr, So 30.04.22
Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter vom 19.05. - 22.05.2022
L18053
Do, Fr, Sa, So 19.05.22
"The King and I" in Mörbsch vom 21.07. - 24.07.2022
L18054
Do, Fr, Sa, So 21.07.22
vom 27.07. - 31.07.2022
L18055
Mi, Do, Fr, Sa, So 27.07.22
vom 23.08. - 28.08.2022
L18057
Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 23.08.22
Reise vom 01.09. bis 04.09.2022
L18037
Do, Fr, Sa, So 01.09.22