Nordfriesland

vom 27.07. - 31.07.2022
Voraussichtliches Programm dieser Studienreise:

Mittwoch, den 27.07.2022: Anreise von Bamberg (Zustieg Fuchs-Arena in der Pödeldorfer Straße um 05.30 Uhr), Lichtenfels (Bahnhofsvorplatz um 06.15 Uhr), Schney (Betriebshof Omnibus Gut-gesell um 06.20 Uhr) und Coburg (ZOB am Bahnhof um 06.40 Uhr). Fahrt über die Autobahn nach Husum. Für die Dauer unserer Reise wohnen wir im Best Western Hotel Theodor Storm in Husum oder in einem gleichwertigen Hotel. Check-in im Hotel und gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel. 

Donnerstag, den 28.07.2022: Nach dem Frühstück starten wir zu einer Rundfahrt auf der Halbinsel Eiderstedt. Die Halbinsel Eiderstedt ist von drei Seiten von der Nordsee umgeben. Deiche, Salzwiesen, Dünen und Kiefernwälder sowie der endlose Strand in St.-Peter-Ording prägen die Landschaft. 

Am Nachmittag fahren wir nach Seebüll und statten dem Museum Emil Nolde einen Besuch ab. Der expressionistische Künstler Emil Nolde hat hier eine Warft erworben und darauf nach eigenen Entwürfen ein Haus gebaut, das er als Wohnung, Atelier und Ausstellungsraum nutzte. Heute ist das Haus ein Museum, in dem der Großteil des Gesamtwerkes des Künstlers zu sehen ist, darunter auch die zwischen 1938 und 1945 entstandenen „ungemalten Bilder“, die der von den Nationalsozialisten als „entartet“ eingestufte Künstler trotz Malverbot heimlich geschaffen hat. Das Haus umgibt ein einzigartiger farbenfroher Bauerngarten, in dem Nolde für seine Blumenbilder reichlich Anregung fand. 

Gegen Abend sind wir zurück in Husum, gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel.

Freitag, den 29.07.2022: Am Vormittag starten wir zu einem Ausflug auf die Insel Föhr. Kilometerlange weiße Sandstrände und grüne Marschwiesen prägen diese Insel, die bekannt ist wegen ihres ungewöhnlich milden Klimas. Einzigartig ist der Blick von der Promenade in Wyk auf die Warften der Halligen. Unser Reisebus bringt uns bis Dagebüll, dann setzen wir über auf die Insel Föhr. Auf Föhr unternehmen wir mit einem örtlichen Bus eine ca. 90-minütige Rundfahrt über die Insel. 

Am späten Nachmittag fahren wir zurück zu unserem Hotel, gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel. 

Samstag, den 30.07.2022: Unser heutiger Ausflug führt uns nach Schleswig zum Wikinger-Museum Haithabu und der Museumsinsel Schloss Gottorf. Haithabu war einst ein bedeutender Siedlungsplatz der Wikinger und gehört seit Sommer 2018 zum Welterbe der UNESCO. Das Wikinger Museum Haithabu zählt zu den bedeutendsten archäologischen Museen Deutschlands. In einem modernen Ausstellungshaus werden spektakuläre archäologische Funde präsentiert. Ein schöner Spazierweg führt mitten ins historische Gelände, wo sieben Häuser und eine Landebrücke nach originalen Funden rekonstruiert wurden. 

Am Nachmittag besuchen wir Schloss Gottorf. Schloss Gottorf ist eines der bedeutendsten profanen Bauwerke Schleswig-Holsteins. Das Schloss ist namensgebend für das herzogliche Haus Schleswig-Holstein-Gottorf, aus dem im 18. Jahrhundert unter anderem vier schwedische Könige und mehrere russische Zaren hervorgingen. Heute beherbergt das Schloss die bedeutendsten Museen Schleswig-Holsteins. Das Museum für Archäologie Schloss Gottorf besteht seit über 180 Jahren und besitzt eine der ältesten und umfangreichsten archäologischen Sammlungen Deutschlands. Gegen Abend kommen wir zurück nach Husum, gemeinsames Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel und Übernachtung. 

Sonntag, den 31.07.2022: Nach den Frühstück und dem Check-out aus dem Hotel treten wir die Rückreise an.

Der Fahrpreis beträgt, vorbehaltlich der Einführung neuer oder der Erhöhung bestehender Steuern, pro Person 1.095,- €, der Einzelzimmerzuschlag beträgt 136,- € bzw. 220,- € im DZ als EZ.


Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Busfahrt
  • 4 x Übernachtungen im Best Western Hotel Theodor Storm in Husum oder einem gleichwertigen Hotel
  • 4 x Frühstücksbüffet
  • 4 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Büfett nach Wahl des Küchenchefs
  • 1 x ganztägige Reisebegleitung Seebüll und Halbinsel Eiderstedt
  • 1 x Eintritt Nolde-Museum
  • 1 x ganztägige Reisebegleitung Insel Föhr
  • 1 x Schifffahrt Insel Föhr - Dagebüll hin und zurück
  • 1 x ca. 90-minütige Inselrundfahrt auf Föhr mit örtlichem Bus
  • 1 x Eintritt und Führung Wikingermuseum Haithabu
  • 1 x Eintritt und Führung Schloss Gottorf
Die Fahrt wird durchgeführt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen. Es gelten die AGB des aktuellen Reisekataloges, nachlesbar unter www.sr-reisen.net

Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von:

Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen
Am Lauersberg 32
96215 Lichtenfels
Tel.: (09571) 88835
Mobil: +49 172 8601354
E-Mail: sr-reisen@web.de

5 Tage, 27.07.2022 - 31.07.2022
Mittwoch, 27.07.2022
Donnerstag, 28.07.2022
Freitag, 29.07.2022
Samstag, 30.07.2022
Sonntag, 31.07.2022
5 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L18055
1.095,00
Preis pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag:
136,00

Einzelzimmerzuschlag im DZ als EZ:
220,00
Außenstelle Lichtenfels

Weitere Veranstaltungen von Sigrid Radunz-Fichtner

Sonderausstellung in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt
L18047
Fr 28.01.22
"Renoir, Monet, Gauguin - Bilder einer fließenden Welt" im Folkwang-Museum in Essen und "Brücke und Blauer Reiter" im Von der Heydt-Museum in Wuppertal vom 11.02. - 13.02.2022
L18048
Fr, Sa, So 11.02.22
vom 17.03. - 20.03.2022
L18049
Do, Fr, Sa, So 17.03.22
Fr, Sa, So 25.03.22
am Sonntag, dem 03.04.2022
L18051
So 03.04.22
Sa, Mo, Di, Mi, Do, Fr, So 30.04.22
Von der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter vom 19.05. - 22.05.2022
L18053
Do, Fr, Sa, So 19.05.22
"The King and I" in Mörbsch vom 21.07. - 24.07.2022
L18054
Do, Fr, Sa, So 21.07.22
vom 23.08. - 28.08.2022
L18057
Di, Mi, Do, Fr, Sa, So 23.08.22
Reise vom 01.09. bis 04.09.2022
L18037
Do, Fr, Sa, So 01.09.22