Bildbearbeitung am PC IV (auch für 50+) (ausgefallen)

Freistellen von Objekten
Grundlage für die digitale Bildbearbeitung mit Photoshop ist das Freistellen von Personen oder Produkten. Ein sauber freigestelltes Objekt ist das Erfordernis für jede Bildmontage. Ausschneiden, mit Schatten hinterlegen, vor andere Hintergründe positionieren oder farblich anpassen – das saubere, realistische Freistellen bildet hierfür immer die Basis der Montagearbeit. Photoshop hält hierfür Werkzeuge bereit, die immer wieder verbessert oder durch schnellere Funktionen erweitert wurden. Dieses Seminar befasst sich speziell mit dem Freistellen.

Der Kurs richtet sich an die Teilnehmer die den Kurs Photoshop I-III besucht haben.
Klaus Gödel, Dipl. Verwaltungswirt
L237
Kursgebühr:
55,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
63,00
(gültig bei 7 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
73,50
(gültig bei 6 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
88,00
(gültig bei 5 Teilnehmenden)