Keine Angst vor der Bürokratie nach einem Todesfall


Nichts ist so sicher wie der Tod, aber der Zeitpunkt trifft die meisten fast immer überraschend. Gleichzeitig gibt es kaum etwas anderes, bei dem Zeitdruck und Emotionen so dicht beieinander stehen und den Menschen das Leben schwer machen. Auch wenn es immer noch eines der größten Tabus ist, sich mit dem (eigenen) Tod auseinanderzusetzen: Dieser Abend widmet sich genau dem, was Sie an Daten, Unterlagen und Checklisten vorbereiten können, damit in dieser schwierigen Situation keine bürokratische Krisenstimmung aufkommt.

1 Abend, 21.11.2017
Dienstag, 18:30 - 20:00 Uhr
1 Termin(e)
Elke Fischer
L110
Kursgebühr:
5,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
6,00
(gültig bei 7 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
7,00
(gültig bei 6 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
8,00
(gültig bei 5 Teilnehmenden)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Elke Fischer