Qi Gong zum Kennenlernen

Basisübungen und Hintergrundwissen
Qigong ist eine der fünf Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und wird seit Jahrtausenden angewandt. Die langsam fließenden Bewegungen stärken die Gesundheit und beugen Krankheiten vor. Wir lernen die Grundhaltungen im Stehen und Sitzen, machen einfache Basisübungen, erfahren etwas über die Grundlagen der TCM. Was ist das Yin-Yang-Prinzip? Was versteht man unter der Fünf-Elemente-Theorie? Wie verlaufen Meridiane? Wo sind wichtige Akupressurpunkte? Entspannung und Wohlbefinden stehen im Vordergrund. Die Übungen helfen beim Ankommen im Hier und Jetzt. Das Hintergrundwissen fließt teilweise beim Üben ein, teilweise werden damit Übungspausen gestaltet. Zur Ruhe kommen, Neues erfahren – erfrischt nach Hause gehen.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, dicke Socken und kleine Sitz-/Stehunterlage. Hinweis: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

1 Tag, 30.09.2017
Samstag, 15:00 - 18:00 Uhr
1 Termin(e)
Andrea Seibt, Qi Gong-Lehrerin
E409
Treffpunkt: Pater-Lunkenbein-Schule, Rinnigstraße 5, 96250 Ebensfeld, Handarbeitsraum
Kursgebühr:
9,00
(gültig ab 8 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
10,50
(gültig bei 7 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
12,00
(gültig bei 6 Teilnehmenden)
Kursgebühr:
14,50
(gültig bei 5 Teilnehmenden)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Andrea Seibt

Ebensfeld
E410 10.10.17
Di