Salzburger Adventsingen


Voraussichtliches Programm dieser Studienreise:

Freitag, den 08.12.2017: Anreise von Lichtenfels (mit Zustiegsmöglichkeit in Coburg) über die Strecke Nürnberg - München nach Salzburg. Wir wohnen hier voraussichtlich im3-Sterne Hotel Mostwastl, ca 8 km südlich der Altstadt von Salzburg gelegen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad/Dusche, WC, Sat-TV, Telefon und gratis WLAN-Zugang. Am Nachmittag statten wir Salzburg einen ersten Besuch ab. Sie haben die Gelegenheit zum Besuch des Adventskonzertes im Romanischen Saal von St. Peter oder zu einem individuellen Stadtbummel durch Salzburg. Das Konzert dauert eine Stunde, von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr und professionelle Sänger und Musiker singen und musikzieren im weihnachtlich geschmückten Saal. Das genaue Programm wird Ende September bekannt sein (der Aufpreis für das Konzert beträgt 25.-- € pro Karte). Gegen Abend Rückkehr ins Hotel, gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Samstag, den 09.12.2017: Für den heutigen Tag steht der Besuch von Salzburg auf dem Programm. Am Vormittag macht uns eine Stadtführung mit den verwinkelten Gas-sen, den großzügigen Plätzen und den romantischen Durchhäusern mit ihren Innen-höfen vertraut. Für den Salzburger Dichter Georg Trakl war Salzburg die Schönste aller Städte und bis heute hat sich die Stadt das Geheimnis ihrer Anziehungskraft bewahrt. Im Anschluss an die Führung haben Sie Zeit zur individuellen Mittagspause in Salzburg. Anschließend fahren wir zurück zum Hotel um uns frisch zu machen für den Besuch des Adventsingens im Festspielhaus, das um 17.00 Uhr beginnt. Das Adventsingen im Festspielhaus trägt den Titel „Der blinde Hirte“. Bei diesem Salzburger Adventsingen spielt ein blinder Hirte eine zentrale Rolle. Er weiß um die Prophezeiungen von Micha und Jesaja aus dem Alten Testament und ahnt die nahende Ankunft des Erlösers. Durch die Blindheit sind seine anderen Sinne besonders geschärft, es scheint, als könne er Gedanken lesen, Bilder und Botschaften wahrnehmen, die uns Sehenden verborgen bleiben. Der blinde Hirte, welcher besonders gut mit dem Herzen sieht, wird von jungen Hirtinnen und Hirten begleitet. Gemeinsam begegnen sie Maria und Josef und erleben die Ankunft des Erlösers auf besonders eindrucksvolle Weise. Das musikalische Werk von Shane Woodbome beinhaltet neben gefühlvoll strukturierten Kompositionen drei beeindruckende Kantaten, die sich auf biblische Prophezeiungen Jesajas beziehen und auch Gedanken des blinden Hirten widerspiegeln. Traditionelle Lieder und Weisen genießen auch bei diesem Salzburger Adventsingn einen besonderen Stellenwert, Dafür garantieren die Solistinnen und Solisten, der Salzburger Volksliederchor, der Mühlviertler Dreier ujnd das Mühlviertler Volksensemble, das Salzburger Saitenmusikensemble, die Salzburger Geigenmusik, das Bläserensemble Juvavum Brass, das Salzburger Blattbläserensemble und natürlich die Publikumslieblinge, die Salzburger Hirtenkinder. Nach der Veranstaltung Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Sonntag, den 10.12.2017: Nach dem Frühstück und dem Check-Out aus dem Hotel fahren wir nach Berchtesgaden. Hier besuchen wiwr das älteste aktive Salzbergwerk Deutschlands und lassen uns von den Bergleuten auf eine faszinierende SalzZeitReise ins Salzbergwerk unter Tage mitnehmen. Highlights wie die Rutsche oder die Fahrt über den Spiegelsee verschmelzen mit packenden Informationen über das unverzichtbare Lebenselement Salz. Nach der Führung nehmen wir im Alten Maschinenhaus am Salzbergwerk einen Mittagsimbiss ein. Den Abschluss unseres Besuches in Berchtesgaden bildet ein Bummel über den traditionellen Berchtesgadener Adventmarkt mit historischer Handwerkskunst. Jeder Gast erhält einen Gutschein für ein Haferl inkl. einer Glühweinfüllung am Adventsmarkt. Anschließend Rückreise nach Coburg bzw. Lichtenfels.

Die Fahrt wird durchgeführt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen.
Im Preis sind Änderungen vorbehalten!
Der Fahrpreis beträgt 520..-- €, der Einzelzimmerzuschlag 49.-- €.

Im Preis sind folgende Leistungen enthalten:
-Busfahrt, einschließlich aller Ausflüge
- 2 x Übernachtungen im 3-Sterne Hotel Gasthof Mostwastl, ca. 8 km südlich der Altstadt von Salzburg
-2 x Frühstücksbuffet
- 2x 3-Gang-Abendessen im Hotel -Stadtführung durch Salzburg
-1 x Salzburger Christkindlpass für den Besuch des Christkindlmarktes am Domplatz
- Eintritt und Führung SalzZeitReise im Salzbergwerk Berchtesgaden
- Mittagsimbiss im Alten Maschinenhaus am Salzbergwerk
- Besuch des Berchtesgadener Adventmarktes mit Gutschein für 1 Haferl mit Glühwein -1 x Eintrittskarte der Kategorie 4 zum Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus. Der Aufpreis für eine Karte der Kategorie 3 beträgt 8.-- €, für eine Karte der Kategorie 2 beträgt der Aufpreis 28.-- €
-Nicht im Preis inbegriffen ist die Karte für das Konzert im Romanischen Saal von St. Peter am 08.12.2017. Der Preis hierfür beträgt 25.-- € pro Karte.
-Neu: Haustür – zu – Haustür –Service: Für Reisegäste aus den Städten Coburg, Lichtenfels, Bad Staffelstein, Kronach und Kulmbach besteht die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis von nur 5.-- € pro Zustiegsstelle, zuhause von einem Taxi abgeholt und zum Bus gebracht und am Ende der Reise wieder zurückgebracht zu werden (bitte telefonische Absprache mindestens zwei Wochen vor Fahrtantritt mit Sigrid Radunz-Fichtner, Tel. 0172-8601354 oder 09571-88835). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nach dem Versand der Abfahrtszeiten und Zusteigemöglichkeiten an die Reiseteilnehmer eine Taxi-Shuttle-Bestellung nicht mehr möglich ist.
- Für Reiseteilnehmer, die mit dem eigenen Auto anreisen, besteht die Möglichkeit, das Auto kostenlos für die Dauer der Reise in Schney abzustellen.

Es gelten die AGBs des aktuellen Kataloges. Sie sind nachzulesen auf www-sr-reisen.net. Bei den Eintrittskarten für die Konzerte tritt sr-reisen nicht als Veranstalter, sondern nur als Vermitter auf.

Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von: Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen, Am Lauersberg 32, 96215 Lichtenfels-Schney, Tel. 09571-88835 oder 0172-8601354, Fax 09571-88550, E-Mail: sr-reisen@web.de, www.sr-reisen.net
3 Tage, 08.12.2017 - 10.12.2017
ab Freitag
Freitag, 08.12.2017, 00:00 - 00:00 Uhr
1 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L812
Fahrtpreis:
520,00
Einzelzimmerzuschlag 49 € (gültig ab 8 Teilnehmenden)
anmelden
Ihre Anmeldung wird an die Kursleiterin weitergeleitet.