Schreibvorbereitungskurs für linkshändige Vorschulkinder


Warum sollen es linkshändige Kinder in der Schule schwerer haben? Dieser Kurs ist für linkshändige Vorschulkinder, die im September 2018 eingeschult werden. Gemeinsam in der Gruppe wird eine richtige und lockere Schreib- und Stifthaltung mit der linken Hand erlernt. Das Einüben einer entspannten Haltung beim Schreiben ermöglicht Linkshändern genauso schnell und schön zu schreiben wie Rechtshänder. Die angemessene Strichführung vermeidet später einmal das Verwischen der Tinte und ein Abknicken des Handgelenkes. Haltungsschäden kann so vorgebeugt werden. Mit Hilfe von Fingerspielen, Schwung- und Nachspurübungen wird die feinmotorische Geschicklichkeit positiv unterstützt. An einem dieser Kursnachmittage werden die Eltern dabei sein, um wichtige Tipps zu erhalten, z.B. welche speziellen Utensilien braucht das linkhändige Kind für die Schule (LH-Stifte, Füller, Spitzer, Lineal, etc.).
Maximale Gruppengröße 6 Kinder zur individuellen Unterstützung.

Mitzubringen sind: Hausschuhe. Keine Ermäßigung der Kursgebühr möglich.

5 Tage, 22.02.2018 - 22.03.2018
Donnerstag, wöchentlich, 13:30 - 15:15 Uhr
5 Termin(e)
Uschi Maurer, zertifizierte Linkshänderberaterin und Ergotherapeutin
L722
Dr.-Rossbach-Grundschule, Kronacher Straße 10, 96215 Lichtenfels
Kursgebühr:
48,00
inkl. Lehrmaterial (gültig von 5 bis 6 Teilnehmenden)