Silvester in der Lüneburger Heide


Voraussichtliches Fahrtprogramm:

Freitag, den 29.12.2017: Anreise von Coburg (Zustiegsmöglichkeit in Lichtenfels) in die Lüneburger Heide. Gegen Mittag erreichen wir Hildesheim. Nach der Mittagspause macht uns eine Stadtführung mit Hildesheim vertraut. Besonders berühmt ist Hildesheim für seine Kirchen, von denen sowohl die Kirche St. Michaelis und der Mariendom wegen ihrer romanischen Kunstwerke in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurden. Die Führung bietet einen Eindruck der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Vom historischen Marktplatz geht es zur Kirche St. Michaelis, die wegen ihres monumentalen Deckenbildes zu den schönsten frühromanischen Kirchen Deutschlands zählt und dann weiter zum Dom und dem sagenumwobenen 1000-jährigen Rosenstock. Anschließend fahren wir weiter in die Lüneburger Heide zu unserem Hotel. Check-in und gemeinsames Abendessen im Hotel.

Samstag, den 30.12.2017: Nach dem Frühstück fahren wir nach Celle. Hier werden wir bereits von einem Stadtführer erwartet. Gemeinsam mit ihm entdecken wir die schöne Altstadt, die mehr als 500 Fachwerkhäuser besitzt. Die Mittagspause steht Ihnen in Celle zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen wir mit einer Führung das Herzogschloss von Celle. Das älteste Gebäude Celles gilt als eines der schönsten Welfenschlösser Norddeutschlands. Die Verflügelanlage lässt außen wie innen Stilelemente der Gotik, der Renaissance und des Barock erkennen. Das Schloss, eingebunden in die historische Altstadt, spiegelt in seinen Bauphasen die Entwicklung von der Burg bis zum Residenzschloss wider. Aus allen Epochen sind Bauteile erhalten: der mittelalterliche Burgpalast, der Rittersaal, die barocken Staatsgemächer und das Barocktheater. Die Schlosskapelle gilt als bedeutendes Zeugnis der Renaissancekunst in Norddeutschland. Nach der Besichtigung Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Sonntag, den 31.12.2017: Heute Vormittag unternehmen wir einen Ausflug nach Lüneburg. Lüneburg, die Namensgeberin einer ganzen Region, ist eine lebendige Universitätsstadt. Aus der blühenden Vergangenheit als Salz- und Hansestadt sind bis heute prächtige Kirchen, gotische Backsteinfassaden, idyllische Winkel, Brunnen und Plätze erhalten geblieben. Ins Mittelalter zurückversetzt fühlt man sich insbesondere in der „Alten Handwerkerstraße“. Bei einer Stadtführung werden uns die interessantesten Winkel und Sehenswürdigkeiten dieser Stadt gezeigt. Die Mittagspause steht Ihnen in Lüneburg zu Ihrer freien Verfügung. Danach fahren wir zurück zu unserem Hotel. Am Nachmittag bleibt etwas Zeit um sich auszuruhen und etwas zu entspannen. Abends startet dann im Hotel die Silvesterfeier mit einem festlichen Abendessen vom Buffet. Für musikalische Unterhaltung wird gesorgt – es darf also getanzt werden. Um Mitternacht stoßen wir dann mit einem Glas Sekt gemeinsam auf das neue Jahr an. Mit einem hoteleigenen Feuerwerk und einem Mitternachtsimbiss starten wir in das Jahr 2018.

Montag, den 01.01.2018: Heute Morgen lassen wir es etwas später angehen und starten mit einem gemütlichen Katerfrühstück in den Tag. Am späten Vormittag starten wir dann zu einer Rundfahrt durch die Lüneburger Heide. Ein Gästeführer wird uns begleiten und uns die schönsten Orte der Region zeigen. Das Bild der Lüneburger Heide bestimmt eine Landschaft, in der die Natur nicht länger Kulisse, sondern Hauptdarsteller ist. Wacholdersträucher prägen die Landschaft. Gegen Abend Rückkehr ins Hotel und Abendessen im Hotel. Dienstag, den 02.01.2018: Heute heißt es Abschied nehmen von der Lüneburger Heide. Nach dem Frühstück und dem Check-Out führt uns unsere Rückreise über Wolfsburg. Hier legen wir einen Stopp ein und besuchen mit einer Führung das Science Center phaeno. Den über sechs Meter großen Feuertornado bewundern, eine Kugel durch Entspannung in Bewegung setzen oder wie ein Fakir auf einem Nagelbett liegen: Über 350 Phänomene begeistern im phaeno Wolfsburg Jung und Alt für Naturwissenschaft und Technik. In Deutschlands einmaliger Experimentierlandschaft gibt es für jeden etwas zu entdecken. Anschließend treten wir die Rückreise nach Lichtenfels bzw. Coburg an.
Im Programm sind Änderungen vorbehalten!

Der Fahrpreis beträgt 650.-- €, der Einzelzimmerzuschlag 95.-- €

Im Preis sind folgende Leistungen inbegriffen: - Busfahrt, einschließlich aller Rundfahrten und Ausflüge - 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in einem guten Mittelklassehotel in der Lüneburger Heide - 3 x Abendessen im Hotel - 1 x Eintritt zur Silvesterfeier mit festlichem Abendessen vom Buffet, musikalische Unterhaltung mit Tanz, Mitternachtsimbiss, 1 Glas Sekt um Mitternacht und Feuerwerk auf dem Hotelgelände - 1 x Katerfrühstück am Neujahrsmorgen - Stadtführung in Hildesheim - Stadtführung in Celle - Eintritt und Führung im Schloss von Celle - Stadtführung in Lüneburg - ganztägige Rundfahrt mit einem Gästeführer durch die Lüneburger Heide - Eintritt und Führung im Science Center phaeno in Wolfsburg - Für Reiseteilnehmer, die mit dem eigenen Auto anreisen, besteht die Möglichkeit, das Auto für die Dauer der Reise in Schney kostenlos abzustellen. - Haustür-zu-Haustür-Service: Für Reisegäste aus den Städten Lichtenfels, Bad Staffelstein, Kronach und Kulmbach besteht die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis von nur 5.- € zuhause von einem Taxi abgeholt und zum Bus gebracht und am Ende der Reise wieder zurückgebracht zu werden (bitte um telefonische Absprache mit Sigrid Radunz-Fichtner, mindestens vierzehn Tage vor Reisebeginn, Tel. 09571-88835 oder 0172-8601354). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nach dem Versand des Briefes mit den Abfahrtszeiten und Hotelanschriften eine Taxi-Shuttle-Bestellung leider nicht mehr möglich ist. Wichtige Hinweise: Die Fahrt wird durchgeführt bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen Programmänderungen sind auf Grund der langen Vorlaufszeit zwangsläufig vorbehalten. Sollten Programmänderungen eintreten, so sind sie mit den angeboteten Leisutngen vergleichbar und beeinflussen keineswegs das angebotene Niveau der Reise. Es gelten die AGBs des aktuellen Kataloges. Sie sind nachzulesen auf www.sr-reisen.net Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen Am Lauersberg 32 96215 Lichtenfels-Schney Tel. 09571-88835 Fax 09571-88550 Mobil: 0172-8601354 sr-reisen@web.de www.sr-reisen.net

Die Fahrt wird durchgeführt und organisiert von: Sigrid Radunz Reiseveranstaltungen, Am Lauersberg 32, 96215 Lichtenfels-Schney, Tel. 09571-88835, Fax: 09571-88550, Mobil: 0172-8601354, E-Mail: SR-Reisen@web.de, www.sr-reisen.net.
5 Tage, 29.12.2017 - 02.01.2018
ab Freitag
Freitag, 29.12.2017, 00:00 - 00:00 Uhr
1 Termin(e)
Sigrid Radunz-Fichtner
L813
Fahrpreis:
650,00
Einzelzimmerzuschlag 95 €
anmelden
Ihre Anmeldung wird an die Kursleiterin weitergeleitet.